deutsch | english

SICHERHEITSHINWEIS

Was ist zu tun, wenn eine quecksilberhaltige Lampe zerbricht?

Wenn das passieren sollte, beachten Sie folgende Regeln, um möglichst wenig Quecksilber ausgesetzt zu sein:

  • Bleiben Sie ruhig! Denken Sie daran dass eine Leuchtstofflampe nur sehr wenig Quecksilber enthält.
  • Passen Sie auf, dass Sie sich nicht an den Glasscherben schneiden.
  • Wenn die Lampe in einer Leuchte zerbrochen ist, stellen Sie sicher, dass die Leuchte vom Stromnetz getrennt ist, um Stromschläge zu vermeiden.
  • Sammeln Sie alle Teile der Lampe auf, möglichst durch Aufkehren.
  • Nutzen Sie ein Einwegtuch oder auch ein Klebeband, um kleine Stücke und Staub aufzunehmen.
  • Benutzen Sie einen Staubsauger nur dann, wenn die Oberfläche keine andere Wahl lässt (Teppich). Entsorgen Sie den Staubsaugerbeutel danach.
  • Entsorgen Sie Lampenreste, Einwegtuch, etc, in einem Beutel und bringen diesen nach draußen.
  • Lüften Sie den Raum.
  • Entsorgen Sie sowohl zerbrochene als auch nicht-funktionsfähige Lampen sachgemäß.